AGBs

Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Internetseite Lederpuschen FlitzeKlein, Inhaber Anne Demming. Die Internetseite http://www.lederpuschen-flitzeklein.de bietet Softlederschuhe für Babys und Kinder.

 Lederpuschen FlitzeKlein

Inhaber: Anne Demming
Böttcherstr. 36
48165 Münster
Deutschland
Tel.: 02501-
9575680

 

eMail: anne@lederpuschen-flitzeklein.de
Internet: www.lederpuschen-flitzeklein.de

U.St.-Ident-Nr: Gemäß § 19 UStG sind wir von der Umsatzsteuer befreit und weisen diese folglich auch nicht auf unserer Rechnungslegung aus (Kleinunternehmerstatus).

(Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)

 

§1 Allgemeine Bestimmungen/Geltungsbereich

Für alle Lieferungen und Leistungen von Lederpuschen FlitzeKlein Anne Demming (nachfolgend: Lederpuschen FlitzeKlein) an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Lederpuschen FlitzeKlein sind mit dem Versand Ihrer Bestellung verbindlich. Fremde AGBs haben keine Gültigkeit. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Lederpuschen FlitzeKlein. Es genügt dabei eine Zustimmung per E-mail.

 

§2 Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Lederpuschen FlitzeKlein, Inhaber: Anne Demming, Böttcherstr.36, 48165 Münster
Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer 02501- 9575680 sowie per E-Mail unter anne@lederpuschen-flitzeklein.de.

 

 §3 Angebot und Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte auf unserer Internetseite stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

Geringfügige Abweichungen in Farbe und Form der Produkte, die dem Kunden zumutbar sind, können möglich sein.

Ein Vertrag kommt von Seiten Lederpuschen FlitzeKlein nicht zustande, wenn das Angebot unserer Internetseite www.lederpuschen-flitzeklein.deSchreibfehler enthält, die die Eigenschaften oder den Preis des Produktes ungewollt verändern.

 

§4 Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen

Nachfolgende Widerrufsbelehrung richtet sich ausschließlich an Verbraucher im Sinne §13 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB). Danach ist Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung für Waren

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax. E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 §2 in Verbindung mit §1 und 2 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß §312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246§3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Anne Demming
Böttcherstr. 36
48165 Münster
Deutschland

eMail: anne@lederpuschen-flitzeklein.de
Internet: www.lederpuschen-flitzeklein.de

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen:

•zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

§5 Preise und Zahlungsarten

Es gelten grundsätzlich die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise auf unserer Internetseite www.lederpuschen-flitzeklein.de. Alle Preise sind Endverbraucherpreise in EURO, exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%.
Zur Absicherung des Kreditrisikos erfolgt die Lieferung nur gegen Vorkasse. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.
Bei Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung.
Ein Recht auf Aufrechnung (Verrechnung bei gegenseitigen Ansprüchen) steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt sind, unbestritten oder schriftlich durch uns anerkannt sind.

 

§6 Versandkosten

Die auf unserer Internetseite genannten Preise in EURO enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer aber keine Versandkosten. Diese fallen gesondert an.

Lieferung an Endverbraucher innerhalb Deutschlands:
1 bis 3 Paar Lederpuschen 2,60 €
4 bis 6 Paar 5,20 €

7 bis 9 Paar 6,90 €
ab 10 Paar kostenloser Versand

(Da es sich um individuell gefertigte Produkte handelt, beträgt die Lieferzeit 7-14 Werktage. )

Bei einem möglichen Lieferverzug werden wir sie frühzeitig informieren.

 

§7 Lieferung und Lieferzeit

Die Lieferung der bei Lederpuschen FlitzeKlein bestellten Waren erfolgt innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post oder DHL..

Der Kunde ist seinerseits verpflichtet, für die Richtigkeit der angegebenen Lieferadresse zu sorgen. Anderenfalls werden ihm zusätzlich anfallende Kosten (Recherche und erneute Versandkosten) in Rechnung gestellt.

 

§8 Gefahrenübergang

Unabhängig vom Erfüllungsort gelten für die Lieferungen von Lederpuschen FlitzeKlein immer die gesetzlichen Regeln über den Versendungskauf. Die Gefahr trägt der Vertragspartner ab dem Zeitpunkt der Übergabe der Leistung durch den Transportdienstleister an den Verbraucher oder bei Firmen an eine empfangsberechtigte Person. Die Vereinbarung frachtfreier Lieferung im Einzelfall ändert hieran nichts.

 

§9 Haftung

FlitzeKlein verweist auf ihrer Internetseite www.lederpuschen-flitzeklein.de auf andere Internetseiten. Da wir keinen Einfluss auf Inhalt und Gestaltung fremder Internetseiten haben, übernehmen wir keinerlei Haftung für Inhalte fremder Internetseiten. Weisen Sie uns auf rechtswidrige Einträge hin, werden wir zukünftig nicht mehr auf diese Internetseiten verweisen.

Wir übernehmen weiterhin keine Haftung für Schreibfehler in unseren Angeboten und für technische Fehler unserer Internetpräsenz.

Für uns gelten die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes. Darüber hinaus haften wir nur für vorsätzlich und grob fahrlässig verursachte Schäden.

 

§10 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

§12 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist Münster.

Die AGB gelten uneingeschränkt bis zur Änderung einer Passage oder der gesamten AGB. Werden einzelne Passagen geändert, behalten die anderen ihre Gültigkeit.